Mini-Gefrierschrank Energieeffizienz

Energieeffizienz KlassenOhne Energie läuft nichts. Bei der Wahl eines Mini-Gefrierschranks sollten Sie unbedingt auf die Energieeffizienz des Gerätes achten. Auch wenn Sie gebraucht einen Mini-Gefrierschrank kaufen sollten Sie dieses Kriterium nicht vergessen.

Die Energieeffizienz von elektronischen Geräten gibt nämlich das Maß an, welches nötig ist zur Erreichung eines festgelegten Nutzens.

Ein Vorgang ist dann effizient, wenn ein bestimmter Nutzen mit minimalem Energieaufwand erreicht wird. (Wikipedia)

Die meisten neuen Geräte haben ein sogenanntes Energielabel, welches aussagt, wie viel Energie das Gerät verbraucht. Das Gerät wird dann je nach Verbrauch einer Klasse zugeteilt – so auch beim Mini-Gefrierschrank. Das Energielabel wird auch Energieetikett, EU-Label, oder Energylabel genannt. Für Sie ist das eine wertvolle Information um sich für das richtige Gerät zu entscheiden.

Energieeffizienz und ihre Klassen

Je nach Verbrauch werden die Geräte in Energieeffizienzklassen von A bis G eingeteilt, die zusätzlich farblich abgestuft sind: von A (grün = niedriger Energieverbrauch) über C (gelb) bis G (rot = hoher Energieverbrauch). Oben im Bild können Sie diese Stufen genau erkennen.

Sie als Käufer eines Mini-Gefrierschranks sollen damit auf einem Blick erkennen, ob es sich um ein besonders sparsames Gerät handelt. Damit dient Ihnen das Energielabel als Orientierung und Vergleichsmöglichkeit beim Kauf eines neues Mini-Gefrierschranks.

mini-gefrierschrank-energieeffizienzklasse
Das EU-Energielabel für Kühl- und Gefriergeräte (Quelle: Europäische Kommission)

Das Energielabel enthält mindestens folgende Angaben:

  • Umweltrelevante Daten, wie
    • Stromverbrauch
    • Wasserverbrauch
  • Gebrauchseigenschaften, wie
    • Nutzinhalt
    • Fassungsvermögen

Fazit

Achten Sie auf das Energielabel beim Kauf eines Mini-Gefrierschranks. Dort sehen die Energieeffizienzklasse und können gleichzeitig den Stromverbrauch erkennen. Um so höher der Stromverbrauch, um so mehr müssen Sie jährlich an Stromkosten zahlen.

Setzen Sie beim Kauf von Kühlschränken, Gefriertruhen, Kühl-Gefrierkombinationen und Co. auf die höchste Energieeffizienzklasse A+++. Ein A+++-Gerät verbraucht nur halb so viel Strom wie ein vergleichbares Modell der Klasse A+.